KKND 1 KOSTENLOS DOWNLOADEN

Lassen Sie den Bereich daher am besten von einigen Späher etwas auskundschaften, damit man das Anrücken der Feinde recht früh erkennt und darauf reagieren kann. Es gilt zunächst nach Norden hin etwas zu expandieren, da dort der schwäche Gegner sitzt. Einige Luftangriffe auf wichtige Gebäude und weitere Attacken sollten den Gegner dann alsbald in die Knie zwingen…. Dank der beiden Tanklaster und einem recht ordentliche Budget sollte man daher nicht zu sparsam sein. Zur Sicherheit sollte man aber trotzdem noch einige Skorpione und Infanteristen ausbilden, die die Verteidigung stärken. Der Feind hat sich im Südwesten recht gut eingemauert , so dass man mindestens ein Dutzend Fahrzeuge benötigt um in den Posten einbrechen zu können. Die ersten Angriffe erfolgen dann im Osten , wo man die Truppen etwas organisieren muss.

Name: kknd 1
Format: ZIP-Archiv
Betriebssysteme: Windows, Mac, Android, iOS
Lizenz: Nur zur personlichen verwendung
Größe: 45.92 MBytes

Die Basis wird im folgenden von zwei Seiten her bedroht. Die ersten beiden Türme sind noch recht leicht, doch hinter dem Fluss findet man den Zugang zum feindlichen Plateauwo es etwas enger wird und man meist dann auch noch gegnerische Einheiten ins Spiel kommen. Hat man dann auch Kraftwerk und Ölbohrturm vernichtet, muss man sich meist nur noch um die ständig neu aus dem Boden gestampften Gebäude kümmern und kann den finalen Angriff auf die Basis im Südwesten vorbereiten. Lassen Sie dann auch den zweiten Bohrturm von mindestens einem Tanklaster neues Kraftwerk bauen! Kämpfen Sie sich mit Ihren Einheiten zunächst bis zur nordwestlichen Kartenecke und von dort aus dann zur Nordöstlichen durch, wo man den gesuchten Posten findet. Neumann Savegames A. Hat man dann irgendwann einen Angriff gerade abgewehrt und rund ein Dutzend erfahrener und fitter Einheiten zur Hand, gilt es einen ersten Angriff zu starten.

Fahrzeuge sollten aufgrund der hohen Kosten erst mal bekanntlich eh gemieden werden. Erneut eine eigentlich recht einfache Mission.

KKnD – Krush Kill ´N Destroy [Kultloesungen]

Das ist das Ende der Welt! Im Weiteren muss man sich dann schnellstmöglich auf heftige Angriffe von Westen her vorbereiten.

Die erste Mission ist natürlich noch fern jeglicher Herausforderung und dient mangels Trainingsmissionen auch erst mal dazu die Steuerung etwas zu erlernen.

  GESCHICHTEN FÜR KREATIV TONIE HERUNTERLADEN

Stellen Sie dazu die Monstertrucks direkt an der Brücke, die Skorpione als schlagkräftigste Einheiten direkt dahinter und die restlichen Einheiten mehr seitlich auf. Diese haben zwar keine eigene Basis, doch überall auf der Karte stehen einige Truppen herumdie nach und nach aktiv werden und angreifen.

kknd 1

Der zweite Bohrturm im Südosten wird dabei wahrscheinlich bald von den in der Nähe postierten Feinden attackiert, so dass man hier einige Einheiten entsenden muss.

Neumann Screenshot A.

kknd 1

Lassen Sie den Bereich daher am besten von einigen Späher etwas auskundschaften, damit man das Anrücken der Feinde recht früh erkennt und kkns reagieren kann.

Eine fast lächerlich einfache Mission. Eine Besonderheit des Spiels ist der auf das Sujet des Spiels abgestimmte Humor und das übersichtliche Menü, mit dem sich Bauaufträge schnell und unkompliziert in Auftrag geben lassen. Dort attackiert man ,knd den Bohrturm und stellt dann seine Truppe für einen breiten Angriff auf die dahinter liegende Basis auf. Hier zu versagen ist schon fast eine Kunst!

Krush, Kill ’n’ Destroy – Wikipedia

Wenn dabei Fehler auftreten hat vermutlich auch Ihre CD ein kleines Problem und sie sollten versuchen den gesamten Inhalt auf die Festplatte zu kopieren bzw. Am wichtigsten ist jedoch, dass die eigenen Fahrzeuge die Mutanten möglichst schnell und effektiv nieder walzen.

Verschmelzen Iknd die beiden zu zwei neuen Gruppen, jeweils einem Heckenschützen- und einem Raketenwerfer-Trupp.

Einen Countdown gibt es nicht, so dass man sich die halbe Stunde in etwa vorstellen muss. Dank genügend finanziellen Mitteln ist es lknd nur noch Routine weitere Einheiten auszuheben und den Feind restlos zu tilgen…. Die feindlichen Gefilde werden zudem kind einige Türme recht gut verteidigt, was in Kombination mit dem steten Angriffsstrom recht knifflig scheint. Hat man den dortigen Bohrturm erst mal erledigt, kann man in die Basis vordringen, wo noch zahlreiche Verteidigungstürme postiert sind, aber kein geordneter, massiver Widerstand kkjd erwarten ist.

Kommen Sie trotz der Tipps hier nicht recht voran, kann ich Ihnen hier noch einige Savegames anbieten. Die ersten Ziele liegen dabei nordöstlich und nordwestlich Ihres Postens. Kann man seine Truppen hier länger halten irgendwann werden sie dann aber auf jeden Fall zurückgeschlagen und gleichzeitig die eigene Basis auch schnell und effektiv aufbauen vor allem muss hier schnellstens eine neue Verteidigung produziert werden!

  POKEMON PLATIN ROM DEUTSCH KOSTENLOS DOWNLOADEN

Es gilt den Konvoi möglichst ohne Verluste durchzubringen.

Inhaltsverzeichnis

Da man die ersten Minuten noch unbehelligt bleibt kann man das Startbudget direkt für ein weiteres Kraftwerk und das Forschungszentrum ausgeben, das auch direkt Maschinenschuppen und Vorposten um mindestens zwei Stufen hoch rüstet.

Hat man erst einmal die beiden Produktionsgebäude vernichtet, sollte man schnellstens zur Ölförderanlage vorrücken und diese attackieren, damit die direkt erneut errichteten Gebäude nach Möglichkeit keine Credits mehr zum Bau neuer Einheiten haben.

Entgegen der ersten Kknr kann man hier aber nicht einfach alles auskundschaften, denn dazu trifft man auf zu viele Feinde. Wenn gerade mal keine Action ist sollte man die Verteidiger etwas zum Erkunden aus schicken, damit man Angriffe früher erkennen kann.

Am Fluss trifft man auf etwas Widerstand, den man jedoch recht schnell brechen kann, wenn man die Truppen nur gut genug streut, so dass man seine eigene Feuerkraft einfach optimal nutzt. Das sollte dann absolut ausreichen um alle Feinde auf der Karte zu vernichten. Kkknd, schlagt sie zurück! Die nördliche Ölquelle ist dabei durchaus eine Herausforderung, denn in unmittelbarer Nähe hat der Feind ein Geschütz, dass Ihren Einheiten gut zusetzen kann!

KKnD – Krush Kill ´N Destroy

Die nördliche Brücke stellt daher aus meiner Sicht die einfachere Angriffsroute dar, da man hier alle Einheitentypen über den Fluss bringen kann, dafür aber auch mit der engen Brücke direkt an den eigenen Gebäude zurechtkommen muss, wobei hier seltsamerweise selbst die Riesenkrabben gut rüber kommen.

Attackieren Sie hier die Tanker, aber nicht den Bohrturm, den man mit eigenen Tankern anfahren kann! Lediglich in den ersten Minuten muss man schnell und effektiv handeln, denn der erste Angriff muss direkt erfolgreich abgewehrt werden um eine gute Ausgangsbasis für den weiteren Verlauf zu kkd